Zirkuslektionen

“Je mehr ein Pferd lernt, desto leichter fällt ihm, etwas Neues zu erlernen”

Zirzensische Lektionen bieten dem Reiter eine sinnvolle und Spaß bringende Arbeit mit dem Pferd. Darüber hinaus sind sie eine wertvolle Ergänzung und Erweiterung der üblichen Trainingsmethoden und haben eine vertrauensfördernde Wirkung. Durch die verschiedenen Übungen werden Muskeln und Bänder gedehnt sowie Körperregionen gekräftigt.

Der gymnastizierende Effekt von Zirkuslektionen ist hoch einzuschätzen, sie fördern Kondition und Gleichgewichtssinn des Pferdes. Gute Gelenkigkeit und Ausbalanciertheit sind beste Vorraussetzungen für ein rittiges Pferd.

Die Lektionen reichen unter anderem vom Spanischen Schritt, bei dem das Pferd mit gestrecktem Vorderbein ausdrucksvoll vortritt, über das Kompliment, wo das Pferd einen Knicks ausübt, bis hin zum Hinlegen des Pferdes. Mit allen Übungen hat man die Möglichkeit das Pferd vom Boden aus zu lockern und es geistig fit zu halten. Grundsätzlich kann man mit jedem Pferd an der Hand arbeiten.

Zirkuslektionen können Sie bei uns in den Kursen mit Andrea Mönninghoff erlernen. Probieren Sie es aus und haben Sie und Ihr Pferd viel Spaß!